Handel ist unsere Stärke

hornbach-holding-unternehmen-Handelsaktivitaeten

Handel ist unsere Stärke

Die Unternehmen der HORNBACH-Gruppe konzentrieren sich auf den Handel mit Bau-, Garten- und Heimwerkerprodukten.

Die HORNBACH Baumarkt AG betreibt großflächige Bau- und Gartenmärkte sowie Onlineshops in neun europäischen Ländern. Der Do-it-yourself (DIY)-Einzelhandel steht für rund 95 Prozent des Konzernumsatzes. Rund die Hälfte der Umsätze entfallen auf Deutschland. Darüber hinaus ist die HORNBACH Baumarkt AG in Luxemburg, den Niederlanden, Österreich, Rumänien, Schweden, der Schweiz, der Slowakei und der Tschechischen Republik vertreten. Mit einem Nettoumsatz von rund 5,5 Milliarden Euro (2021/22) ist die HORNBACH Baumarkt AG der fünftgrößte DIY-Einzelhändler in Europa.

Durch das organisch gewachsene homogene Filialnetz – überwiegend mit Verkaufsflächen von mehr als 10.000 Quadratmetern – profitiert HORNBACH von Größenvorteilen (Economies of Scale) beim Betrieb und der konzeptionellen Weiterentwicklung der Märkte sowie in der Konzernlogistik. Gemessen an der Produktivität ist HORNBACH bei der Kennzahl „Umsatz je qm Fläche“ mit deutlichem Abstand die Nr. 1 unter den deutschen DIY-Anbietern.

HORNBACH verbindet sein stationäres Einzelhandelsgeschäft in allen Ländern des Geschäftsgebiets mit Onlineshops und einem virtuellen Beratungsangebot zum DIY-Mehrkanalhandel (Interconnected Retail, kurz ICR). Mit einem Onlineanteil von rund 15 Prozent am Gesamtumsatz (inklusive Click & Collect) ist HORNBACH Marktführer im DIY-Interconnected-Retail.

Die Produktpalette der HORNBACH Bau- und Gartenmärkte umfasst im Durchschnitt rund 50.000 stationär im Markt vorrätige Artikel sowie bis zu rund 250.000 online verfügbare Artikel aus den fünf Warenbereichen:

  • Eisenwaren / Elektro,
  • Farben / Tapeten / Bodenbeläge,
  • Baustoffe / Holz / Baufertigteile,
  • Sanitär / Fliesen sowie
  • Gartenhartware / Pflanzen.
www.hornbach.de
hornbach-holding-unternehmen-Handelsaktivitaeten-2

Neben den Bau- und Gartenmärkten betreibt die HORNBACH Baumarkt AG Fachmärkte für Bodenbeläge unter dem Namen BODENHAUS.

Dieses Fachhandelskonzept richtet sich mit einer sehr breiten Auswahl an Fliesen, Parkett, Laminat, Vinyl und Terrassendielen vor allem an gewerbliche Handwerker:innen, aber auch an private Endverbraucher:innen, die den Boden selbst verlegen oder verlegen lassen. Anders als im klassischen Fachhandel sind fast alle Waren im BODENHAUS in großen Mengen direkt verfügbar oder können über den Onlineshop reserviert beziehungsweise bestellt werden. Verschiedene Services wie die Lieferung des Materials auf die Baustelle, ein eigenes Designcenter und die Entsorgung des Bauschutts runden das Konzept ab.

hornbach-holding-unternehmen-Handelsaktivitaeten-2
hornbach-holding-unternehmen-Handelsaktivitaeten-3

Ergänzt werden die Handelsaktivitäten des HORNBACH-Konzerns durch den regional aufgestellten Baustoffhandel unter dem Dach des Teilkonzerns HORNBACH Baustoff Union GmbH.

Mit dem Baustoffhandel profitiert die HORNBACH-Gruppe von den Wachstumspotentialen der Bauwirtschaft. Hauptzielgruppe sind gewerbliche Kund:innen des Bauhaupt- und Baunebengewerbes. Diesen Kund:innen bietet die HORNBACH Baustoff Union Baumaterialien, Werkzeuge und Serviceleistungen in Bevorratung und Zufuhr sowie professionelle Beratung für alle wesentlichen Sortimente und Gewerke. Das Leistungsspektrum reicht dabei vom Rohbau bis zum Dach, vom Innenausbau bis zur Fassade, vom Tiefbau bis zum Garten- und Landschaftsbau – sowohl beim Neubau als auch bei Umbau und Sanierung. Darüber hinaus richtet sich das Baumaterial-, Service- und Beratungsangebot der HORNBACH Baustoff Union auch an die Bedürfnisse privater Bauherr:innen.