Unsere Märkte sind unsere Basis

hornbach-holding-unternehmen-Immobilienaktivitaeten

Unsere Märkte sind unsere Basis

Die HORNBACH-Gruppe nutzt Einzelhandelsimmobilien mit einer Fläche von rund zwei Millionen Quadratmetern als Bau- und Gartenmärkte.

Entsprechend der übergeordneten Immobilienstrategie hält die HORNBACH-Gruppe mindestens die Hälfte der für betriebliche Zwecke genutzten Immobilien, gemessen an der Verkaufsfläche, im Eigentum. Zum Bilanzstichtag 28. Februar 2022 belief sich dieser Anteil auf 60 Prozent (Vorjahr: rund 60 Prozent). Die restlichen 40 Prozent der Verkaufsflächen (inklusive Finanzierungsleasing) sind von Dritten gemietet. Weiterhin verfügen die HORNBACH Immobilien AG und die HORNBACH Baumarkt AG über eine Anzahl von Optionen zum Erwerb von weiteren Grundstücksflächen an erstklassigen Standorten im In- und Ausland. Überdies befinden sich Grundstücke im In- und Ausland, die ebenfalls zur Nutzung als Einzelhandelsstandorte vorgesehen sind, bereits im Eigentum von Konzernunternehmen. 

Anzahl der Märkte Verkaufsfläche in qm Anteil in %
Eigentum Teilkonzern HORNBACH Baumarkt AG 53 628.464 32,8
Eigentum Teilkonzern HORNBACH Immobilien AG 43 516.763 26,9
Eigentum (Gesamt) 96 1.145.227 59,7
Grundstück gemietet, Gebäude im Eigentum 4 34.968 1,8
Operatives Leasing (Miete) 63 738.159 38,5
Gesamtsumme 163 1.918.354 100,0
(Stand: 28. Februar 2022, Differenzen durch Rundung)

Außer der Verwaltung und Pflege der bestehenden Immobilien gehört es auch zur Aufgabe der HORNBACH Immobilien AG, neue Standorte zu entwickeln: Deshalb sucht ein starkes Team aus international erfahrenen Immobilienspezialist:innen stetig nach erstklassigen Standorten, 1a-Flächen ab ca. 30.000 Quadratmetern, die im Einzugsgebiet von Ballungsräumen und Großstädten liegen. 

Weitere Informationen

Handelsaktivitäten

Berichte & Präsentationen

Ihr Kontakt bei Fragen

Astrid Schlosser
Astrid Schlosser