dcsimg
stage

Der „beste Baumarkt“ jetzt auch in Best

Best / Bornheim, 4. November 2015. Großer Andrang zur Eröffnung: Heimwerker, Gartenfreunde und Profikunden aus Eindhoven und Umgebung standen heute bereits frühmorgens vorm Eingang des neuen Hornbach Bau- und Gartenmarktes in Best (Provinz Nordbrabant), um erstmals das riesige Sortiment in Augenschein zu nehmen, das ihnen auf einer Verkaufsfläche von knapp 20.000 Quadratmetern (ungewichtet) geboten wird. Zu den Highlights des elften Hornbach-Marktes der Niederlande zählen ein Drive-In für Baustoffe sowie das attraktive Bad- und Küchencenter.

„Die Kunden haben unserer Eröffnung schon seit Wochen entgegen gefiebert und wir freuen uns sehr darüber, dass wir ihnen nun endlich alle Facetten eines modernen Hornbach-Marktes bieten können. Sie finden hier ein Sortiment, das fünf Mal größer ist als das durchschnittliche Angebot in den Baumärkten der Region“, erklärt Landesgeschäftsführer Evert de Goede. Dank des beispiellosen Angebots von knapp 120.000 Artikeln, der optimalen Bevorratung, einer konsequenten Dauertiefpreis-Strategie sowie kompetenter Beratung konnte sich Hornbach in den vergangenen 18 Jahren zur ersten Wahl der niederländischen Heimwerker entwickeln. Erst vor wenigen Wochen war das traditionsreiche deutsche Familienunternehmen zum zehnten Mal in der jährlich wiederkehrenden Q&A-Kundenzufriedenheitsstudie zum „Besten Baumarkt der Niederlande“ gekürt worden.

Schwere Baustoffe einfach einladen

Der neue Markt in der Zandstraat 15, direkt an der Ausfahrt 28 der A2 in der Gemeinde Best, ist nach Breda, Tilburg und Nieuwerkerk der vierte Markt in den Niederlanden mit einem Drive-In für Baustoffe. Heimwerker können hier einfach einfahren und das benötigte Material direkt auf den Anhänger, in den LKW oder Lieferwagen laden. „Dank breiter Gänge und hoher Regale ist das kein Problem“, erklärt Marktmanager Jos van der Gun. „Dieser Service erfreut sich in den anderen Hornbach-Märkten gerade bei Profi- und Projektkunden großer Beliebtheit und ist hier in der Region einzigartig.“

Komplett-Service für Bad und Küche

Insgesamt hat Hornbach rund 30 Millionen Euro in den Standort Best investiert. Ein weiteres Highlight des Marktes ist das Bad- und Küchencenter. In einem großzügig angelegten Showroom können die Kunden gemeinsam mit erfahrenen Fachberatern Ideen für ihre Bäder und Küchen entwickeln. „Und sie können hier ihr komplettes Projekt zusammenstellen“, erklärt Jos van der Gun. „Maßarbeit wird dabei natürlich großgeschrieben. Dies hört nicht bei einer Bauzeichnung auf, sondern schließt auch Transport und Montage von Bad und Küche ein. Der Kunde muss sich nicht selbst um Absprachen mit den jeweiligen Handwerkern kümmern. Er hat einen zentralen Ansprechpartner - und das ist Hornbach.”

Kompetente Beratung auf Fachhandelsniveau

In speziellen Qualifizierungsprogrammen wie Lieferanten- und Warenkundeschulungen sowie einer mehrwöchigen Einarbeitungsphase in anderen Hornbach-Baumärkten hat sich das insgesamt 150-köpfige Team des Marktes auf die neuen Aufgaben vorbereitet und sich mit der Hornbach-Philosophie vertraut gemacht. Zum Anspruch des Unternehmens zählt eine kompetente Beratung auf Fachhandelsniveau.

Seit 2009 bietet Hornbach auch in den Niederlanden einen besonderen Service für gewerbliche Kunden: Ab sieben Uhr morgens steht ihnen ein Profikunden-Betreuer als persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung. Er berät, nimmt Bestellungen an und sorgt dafür, dass reservierte Ware rechtzeitig zum Abholen bereit steht. Mit Profi-Packs können Gewerbekunden große Mengen zu günstigen Preisen kaufen.

Die Filiale in Best ist montags bis freitags von 7 bis 21 Uhr geöffnet, samstags von 8 bis 18 Uhr und sonntags von 12 bis 17 Uhr.

Download: DOC (107,52 kB)

Datum:00.00.0000

Tags:rutrum, faucibus, dolor, auctor

Zeichen:0000

Wörter:000

Herunterladen

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen

Florian Preuß
Leiter Public Relations,
Pressesprecher

T +49 (0) 6348-60-2571

F +49 (0) 6348-60-4299

florian.preuss@hornbach.com

Aktienkurs

News

  • Ad-hoc-Mitteilung der HORNBACH Baumarkt AG: Unerwarteter Ergebnisrückgang im dritten Quartal 2018/19 trotz erfreulicher Umsatzzuwächse – Ertragsprognose wird angepasst

  • Ad-hoc-Mitteilung der HORNBACH Holding AG & Co. KGaA: Unerwarteter Ergebnisrückgang im dritten Quartal 2018/19 trotz erfreulicher Umsatzzuwächse – Ertragsprognose wird angepasst

Kontakt

Kalender

HORNBACH Holding
Mitteilung 3. Quartal 2018/2019 zum 30. November 2018
HORNBACH Baumarkt
Mitteilung 3. Quartal 2018/2019 zum 30. November 2018

Mediaservices

RSS Bestellservice Newsletter

Mediathek