dcsimg
stage

Ad-hoc-Mitteilung: Unternehmerfamilie Hornbach gibt Privatplatzierung bekannt

Neustadt an der Weinstraße, 22. Oktober 2015.

Die Hornbach Familien-Treuhandgesellschaft mbH, Annweiler, hat beschlossen, eine Million Inhaberstammaktien der Hornbach Holding AG & Co. KGaA am Kapitalmarkt zu platzieren. Dies teilte der Hauptaktionär heute der KGaA mit.

Demzufolge wird die Privatplatzierung von 6,25% des Grundkapitals der Hornbach Holding AG & Co. KGaA im Wege eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens durch die Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG und die Commerzbank AG durchgeführt und soll voraussichtlich am morgigen Freitag, den 23. Oktober 2015, abgeschlossen sein. Mit dieser Transaktion trennt sich die Familien-Treuhand von der Hälfte der zwei Millionen Aktien, die sie Ende März 2014 vom früheren strategischen Partner Kingfisher plc zurückgekauft hat. Es wurde ferner mitgeteilt, dass die Familien-Treuhand sich im Rahmen der Privatplatzierung zu einem marktüblichen Lock-up von drei Monaten verpflichtet hat. Nach Abschluss der Umplatzierung wird die Familie 43,75% des Grundkapitals der KGaA in Höhe von 48 Millionen Euro halten, das in 16 Millionen börsennotierte stimmberechtigte Inhaber-Stückstammaktien (ISIN: DE0006083405) eingeteilt ist.

Datum:00.00.0000

Tags:rutrum, faucibus, dolor, auctor

Zeichen:0000

Wörter:000

Herunterladen

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen

Axel Müller
Leiter Group Communications,
Konzernsprecher

T +49 (0) 6348-60-2444

F +49 (0) 6348-60-4299

axel.mueller@hornbach.com

Aktienkurs

News

  • Ad-hoc-Mitteilung der HORNBACH Baumarkt AG: Unerwarteter Ergebnisrückgang im dritten Quartal 2018/19 trotz erfreulicher Umsatzzuwächse – Ertragsprognose wird angepasst

  • Ad-hoc-Mitteilung der HORNBACH Holding AG & Co. KGaA: Unerwarteter Ergebnisrückgang im dritten Quartal 2018/19 trotz erfreulicher Umsatzzuwächse – Ertragsprognose wird angepasst

Kontakt

Kalender

HORNBACH Holding
Mitteilung 3. Quartal 2018/2019 zum 30. November 2018
HORNBACH Baumarkt
Mitteilung 3. Quartal 2018/2019 zum 30. November 2018

Mediaservices

RSS Bestellservice Newsletter

Mediathek