stage

Ad-hoc-Mitteilung: Vorstand beschließt vorzeitige Rückzahlung der Unternehmensanleihe mit Wirkung zum 25. Februar 2013

Bornheim, 21. Januar 2013.

Der Vorstand der Hornbach-Baumarkt-AG hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, die Unternehmensanleihe (ISIN: XS0205954778 / WKN: A0C4RP sowie ISIN: XS0205955312) mit einer ursprünglich vereinbarten Laufzeit bis 15. November 2014 mit Wirkung zum 25. Februar 2013 vorzeitig zurückzuzahlen. Der Rückkaufkurs beträgt gemäß den vertraglich vereinbarten Kündigungsbedingungen 100,00%. Es ist geplant, den Rückzahlungsbetrag zum Nennwert in Höhe von 250 Mio. Euro durch die Begebung einer neuen langfristigen Anleihe zu refinanzieren. Diese soll bis spätestens Ende des Geschäftsjahres 2012/2013 (Bilanzstichtag: 28. Februar 2013) am Kapitalmarkt platziert werden.

Datum:00.00.0000

Tags:rutrum, faucibus, dolor, auctor

Zeichen:0000

Wörter:000

Herunterladen

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen

Axel Müller
Leiter Group Communications,
Konzernsprecher

T +49 (0) 6348-60-2444

F +49 (0) 6348-60-4299

axel.mueller@hornbach.com

Aktienkurs

Wir verwenden einen Service eines Drittanbieters, um Aktienkurse und den Aktienchart einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte stimmen Sie der Nutzung zu, um diesen Inhalt anzusehen.

Akzeptieren

News

  • Personalie: Neuer Head of Communications und Investor Relations der Hornbach-Gruppe

  • Erster HORNBACH VLOEREN eröffnet

Kontakt

Kalender

HORNBACH Holding
Mitteilung 3. Quartal 2021/2022 zum 30. November 2021
HORNBACH Baumarkt
Mitteilung 3. Quartal 2021/2022 zum 30. November 2021

Mediaservices

Bestellservice Newsletter

Mediathek