dcsimg
stage

Die neue Adresse für Projektkunden in Kamen

Kamen / Bornheim, 28. Oktober 2014.

Wenn die Tage kürzer werden und der Winter naht, ist ein gemütliches Zuhause besonders wichtig. Für sämtliche Projekte in Haus und Garten liefert in Kamen ab sofort Hornbach die notwendigen Produkte, Werkzeuge und Services. Der Bau- und Gartenmarkt mit umfangreichem Baustoffabhollager im Gewerbegebiet Zollpost lässt Heimwerker- und Profiherzen höher schlagen: Auf einer Verkaufsfläche von mehr als 10.000 Quadratmetern präsentiert Hornbach ein breites Angebot für jeden Anspruch. 72 qualifizierte Fachkräfte stehen für kompetente Beratung und Service in Kamen.

Rund fünf Millionen Euro hat die Hornbach-Baumarkt-AG in den fast fünfmonatigen Umbau des ehemaligen Max-Bahr-Standorts investiert, damit alle Standards eines modernen Hornbach-Projektbaumarkts Platz darin finden. Es wurden auch weitere Parkplätze geschaffen und ein Baustoffabhollager angebaut. Das Gewerbegebiet Zollpost befindet sich direkt an der Autobahn A1 und ist über die Ausfahrt Kamen-Zentrum schnell erreichbar. "Kamen ist ein äußerst attraktiver Standort, mit dem wir unser Filialnetz in Nordrhein-Westfalen ideal ergänzen", freut sich Wolfger Ketzler, Mitglied des Hornbach-Vorstands. 1992 hatte das traditionsreiche Familienunternehmen aus der Südpfalz in Düren seinen ersten Standort in Nordrhein-Westfalen eröffnet, Kamen ist nun bereits der 18. Markt in diesem Bundesland. Weitere befinden sich unter anderem in Datteln, Dortmund und Herne.

Hotspot für Heimwerker

In Fachabteilungen wie Aquaristik, Bilder- und Rahmengalerie, Bad- und Küchencenter, Gartenmarkt und Eisenwarengang findet sich für jedes denkbare Projekt das passende Werkzeug und Material. Rund 50.000 Artikel sind vor Ort verfügbar, weitere 50.000 können auf Wunsch bestellt werden. Zudem bietet der Markt Heimwerkern und Profis ein breites Angebot an Dienstleistungen wie die Zufuhr von Waren, den Verleih von Miettransportern und Anhängern sowie den Mietservice für Werkzeuge und Geräte. Auf dem Außengelände befindet sich ein Baustoffabhollager: Schnell und bequem können Kunden mit PKW, Transporter oder Anhänger bis ans Regal vorfahren und schwere Baustoffe direkt aufladen.

Als weiteren Service bietet Hornbach in Kamen einen WLAN-Hotspot mit kostenloser Einwahl. So können die Kunden direkt am Regal mit Smartphone, Tablet und Co. im Internet recherchieren und online Preise vergleichen. Über den Hornbach-Onlineshop, der auch an Terminals im Markt verfügbar ist, können Kunden Artikel bestellen und sich diese nach Hause oder in den Markt liefern lassen.

Kompetente Beratung auf Fachhandelsniveau

Beratung und Service werden bei Hornbach groß geschrieben: 72 qualifizierte Fachkräfte, darunter erfahrene Mitarbeiter aus benachbarten Hornbach-Märkten, ausgebildete Handwerker, Einzelhandelskaufleute, Logistikfachleute und Verkäufer, konnte Hornbach für den Standort Kamen gewinnen. Unter ihnen sind auch 22 Mitarbeiter, die zuvor in Märkten der ehemaligen Wettbewerber Max Bahr und Praktiker beschäftigt waren. "Das gesamte Team hat sich in vielen Schulungen sowie beim Einsatz in anderen Hornbach-Märkten optimal vorbereitet und freut sich sehr auf die Kunden hier in Kamen", sagt Marktmanager Christian Brosch, der aus dem benachbarten Unna kommt und seit elf Jahren für Hornbach tätig ist. Zusammen mit seinem Team will er den Kunden ab dem 29. Oktober eine kompetente Beratung auf Fachhandelsniveau anbieten. Standard bei Hornbach ist beispielsweise eine Weiterbildung zum Bad- und Küchenfachberater mit abschließender Prüfung durch die Industrie- und Handelskammer. Ab Sommer 2015 wird das Unternehmen auch in Kamen Ausbildungsplätze anbieten.

Die Filiale ist montags bis samstags von 7 bis 20 Uhr geöffnet. Am Eröffnungstag werden ab 6.45 Uhr Teilnahmekarten für eine Tombola ausgegeben, bei der die Kunden zehn Projektgutscheine im Wert von je 500 Euro gewinnen können.

Datum:00.00.0000

Tags:rutrum, faucibus, dolor, auctor

Zeichen:0000

Wörter:000

Herunterladen

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen

Florian Preuß
Leiter Public Relations,
Pressesprecher

T +49 (0) 6348-60-2571

F +49 (0) 6348-60-4299

florian.preuss@hornbach.com

Aktienkurs

News

  • Ad-hoc-Mitteilung der HORNBACH Baumarkt AG: Unerwarteter Ergebnisrückgang im dritten Quartal 2018/19 trotz erfreulicher Umsatzzuwächse – Ertragsprognose wird angepasst

  • Ad-hoc-Mitteilung der HORNBACH Holding AG & Co. KGaA: Unerwarteter Ergebnisrückgang im dritten Quartal 2018/19 trotz erfreulicher Umsatzzuwächse – Ertragsprognose wird angepasst

Kontakt

Kalender

HORNBACH Holding
Mitteilung 3. Quartal 2018/2019 zum 30. November 2018
HORNBACH Baumarkt
Mitteilung 3. Quartal 2018/2019 zum 30. November 2018

Mediaservices

RSS Bestellservice Newsletter

Mediathek