dcsimg
stage

Spatenstich für neuen HORNBACH-Markt in Heidelberg

Bornheim / Heidelberg, 05. Juni 2013. Am heutigen Mittwoch, 5. Juni, begeht Hornbach am Wieblinger Weg in Heidelberg den Spatenstich für einen neuen Bau- und Gartenmarkt mit Baustoff Drive-In. Das Grundstück umfaßt nahezu 30.000 Quadratmeter, die Verkaufsfläche der künftigen Filiale wird über 8.600 Quadratmeter groß sein. Die Eröffnung wird voraussichtlich im Frühjahr 2014 erfolgen.

Beim Spatenstich im Beisein von Oberbürgermeister Eckart Würzner zeigte sich Albrecht Hornbach, Vorstandsvorsitzender der Hornbach Holding AG, hochzufrieden mit der Qualität des Standorts: "Mit Blick auf die Güte der Lage an der A 656 am nordwestlichen "Eingangstor" Heidelbergs haben wir die weitreichenden Auflagen der Stadt in Kauf genommen." Die Standortqualität erhöhe sich zusätzlich durch die Nähe zum künftigen Autobahnanschluss der Bahnstadt. "Auf dieses große Zukunftsprojekt der Stadt mit Tausenden neuer Bewohner und Arbeitsplätze setzen auch wir große Hoffnungen. Auch wir werden unseren Anteil an seinem Wachstum haben", ist sich Hornbach sicher. Zu den Auflagen der Stadt zählen unter anderen Dachbegrünung sowie Modifikationen an der Dachlandschaft und der Fassadengestaltung.

Markt mit neuesten Konzepten

Als Hornbach im Jahr 1985 seinen Bau- und Gartenmarkt in der Eppelheimer Straße eröffnete, umfasste das Filialnetz dann gerade einmal 15 Märkte. Die Mitarbeiterzahl hatte die Tausend noch nicht erreicht. Heute beteibt die Hornbach-Baumarkt-AG 139 Märkte in neun Ländern, nahezu 15.000 Mitarbeiter sind für den Konzern tätig. Parall zu diesem bedeutenden Wachstum wurden zahllose Konzepte entwickelt, um den sich ändernden Kundenansprüchen gerecht zu werden.

Diese Entwicklung ging nicht zuletzt wegen der geringen Fläche des 4.000 Quadratmeter großen Marktes über Heidelberg hinweg. Am neuen Standort werden nun sämtliche Konzepte eines modernen Hornbach-Marktes zu finden sein und folgendes anbieten: eine Bilder- und Rahmengalerie, Bad- und Küchencenter, eine Zooabteilung mit Aquaristik, einen Spezial-Eisenwarengang und vor allem den Baustoff Drive-In. Dieses Konzept hat Hornbach in Europa eingeführt. Bereits in den frühen 90er Jahren entwickelt, folgte 2003 die heutige Version mit der architektonischen Anbindung und der operativen Verflechtung mit dem Markt. Die Möglichkeit, im Drive-In bis an die Regale vorfahren und von dort schwere Baustoffe direkt ins Fahrzeug einladen zu können, begeistert die Kunden seit der Einführung.

40 neue Arbeitsplätze

Entsprechend der neuen Markt-Größe hat Hornbach auch die Zahl der Mitarbeiter deutlich erhöht. Es wurden 40 neue Arbeitsplätze geschaffen, so dass gemeinsam mit den Kollegen aus der Eppelheimer Straße künftig insgesamt 70 Mitarbeiter die Kunden beraten werden. Nach Auskunft der Personalabteilung sind die Stellen bereits ausgeschrieben, Bewerber daher ab sofort willkommen.

Der alte Markt wird voraussichtlich zeitgleich mit der Eröffnung des neuen schließen.

Datum:00.00.0000

Tags:rutrum, faucibus, dolor, auctor

Zeichen:0000

Wörter:000

Herunterladen

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen

Florian Preuß
Leiter Public Relations,
Pressesprecher

T +49 (0) 6348-60-2571

F +49 (0) 6348-60-4299

florian.preuss@hornbach.com

Aktienkurs

News

  • Ad-hoc-Mitteilung der HORNBACH Baumarkt AG: Unerwarteter Ergebnisrückgang im dritten Quartal 2018/19 trotz erfreulicher Umsatzzuwächse – Ertragsprognose wird angepasst

  • Ad-hoc-Mitteilung der HORNBACH Holding AG & Co. KGaA: Unerwarteter Ergebnisrückgang im dritten Quartal 2018/19 trotz erfreulicher Umsatzzuwächse – Ertragsprognose wird angepasst

Kontakt

Kalender

HORNBACH Holding
Mitteilung 3. Quartal 2018/2019 zum 30. November 2018
HORNBACH Baumarkt
Mitteilung 3. Quartal 2018/2019 zum 30. November 2018

Mediaservices

RSS Bestellservice Newsletter

Mediathek