dcsimg
stage

Jetzt alles unter einem Dach

Hornbach erweitert den Baumarkt in Lohfelden bei Kassel um einen Gartenmarkt / Drive-In für Baustoffe erneuert / Weitere Modernisierungen geplant

Lohfelden / Bornheim, 19. Dezember 2014. In Lohfelden wächst zusammen, was zusammen gehört: Mit dem Umzug des Gartenmarktes von der Zeppelinstraße auf die Otto-Hahn-Straße, wo Hornbach seit 1991 einen Baumarkt betreibt, wird der Kundschaft künftig mehr Komfort beim Einkaufen geboten: Baumarkt, Gartenmarkt und der kürzlich erneuerte Drive-In sind nun an einem Standort vereint. Seit Beginn dieses Jahres baut das traditionsreiche Familienunternehmen aus der Pfalz den Standort nach aktuellstem Hornbach-Standard um. Die noch anstehenden Modernisierungsmaßnahmen werden voraussichtlich im Sommer 2015 abgeschlossen.

"Für unsere Kunden wird der Einkauf jetzt wesentlich einfacher und für unsere 93 Mitarbeiter ergeben sich zum Teil ganz neue Perspektiven durch die Aufhebung der räumlichen Trennung und die weiteren Modernisierungen", freut sich Marktmanager Jens Northemann, der seit 1994 im Unternehmen ist.

Rund 6 Millionen Euro investiert die Hornbach-Baumarkt-AG in den Umbau, damit alle Abteilungen, Services und Produkte eines modernen Hornbach-Projekt-baumarkts einen Platz finden. Im Mai wurde bereits der neue Drive-In für Baustoffe eröffnet. Hier können Kunden wie gewohnt direkt mit dem PKW, Transporter oder Anhänger ans Regal fahren und sich schwere Waren einfach aufladen lassen. Außerdem wurde der Parkplatz um rund 50 Stellplätze vergrößert.

Der neue Gartenmarkt bietet eine breite Auswahl an Gartenprodukten wie Rasenmähern, Bewässerungssystemen und Zäunen sowie ein großes Sortiment an Zimmer- und Freilandpflanzen in Gärtnerqualität und viele Ideen für die eigene Gartengestaltung. In der dazugehörigen Zoo- und Aquaristikabteilung finden Tierfreunde alles für Hunde, Katzen, Vögel und Nager.

Zu den weiteren Fachabteilungen des Standorts zählen unter anderem das Farben-Kompetenz-Zentrum sowie die Bilder- und Rahmengalerie. Insgesamt präsentiert Hornbach auf einer Verkaufsfläche von über 12.000 Quadratmetern ein Sortiment von rund 50.000 Artikeln für jedes denkbare Projekt. Weitere 50.000 Artikel sind bestellbar.

Hotspots für Heimwerker

Als zusätzlichen Service bietet Hornbach in Lohfelden einen WLAN-Hotspot mit kostenloser Einwahl. So können die Kunden direkt am Regal mit Smartphone, Tablet und Co. im Internet recherchieren und online Preise vergleichen. Über den Hornbach-Onlineshop, der auch an Terminals im Markt verfügbar ist, können Kunden an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr Artikel bestellen und sich diese nach Hause oder in den Markt liefern lassen.

Ein moderner Markt entsteht

Zu den noch anstehenden Modernisierungsmaßnahmen zählt der Aufbau des hochmodernen Bad- und Küchencenters. Hier können Kunden ihr neues Bad oder ihre neue Küche komplett aus einer Hand erhalten: alle nötigen Produkte und den vollen Service, angefangen bei der Planung durch Fachberater bis zur Handwerksleistung. Zur Vorbereitung werden sich ab Januar 2015 vier Mitarbeiter an der IHK Kassel zum Bad- und Küchenfachberater weiterbilden, um den Kunden eine kompetente Beratung auf Fachhandelsniveau bieten zu können.

Alter Gartenmarkt schließt

Der 1992 eröffnete Gartenmarkt in der Zeppelinstraße beherbergt aktuell den Weihnachtsmarkt samt Baumverkauf und bleibt noch bis zum 31. Dezember geöffnet. Anschließend wird er ausgeräumt und schließlich dem Vermieter, der Berlinovo Immobilien Gesellschaft mbH, übergeben.

"Wir sind froh darüber, dass uns ein fließender Übergang gelungen ist und freuen uns darauf, unseren Kunden jetzt an einem gemeinsamen Standort alles bieten zu können, was sie für ihre Projekte in Haus, Hof und Garten benötigen", freut sich Bezirksleiter Benno Zahnwetzer.

Datum:00.00.0000

Tags:rutrum, faucibus, dolor, auctor

Zeichen:0000

Wörter:000

Herunterladen

Aktienkurs

News

  • Ad-hoc-Mitteilung der HORNBACH Baumarkt AG: Unerwarteter Ergebnisrückgang im dritten Quartal 2018/19 trotz erfreulicher Umsatzzuwächse – Ertragsprognose wird angepasst

  • Ad-hoc-Mitteilung der HORNBACH Holding AG & Co. KGaA: Unerwarteter Ergebnisrückgang im dritten Quartal 2018/19 trotz erfreulicher Umsatzzuwächse – Ertragsprognose wird angepasst

Kontakt

Kalender

HORNBACH Holding
Mitteilung 3. Quartal 2018/2019 zum 30. November 2018
HORNBACH Baumarkt
Mitteilung 3. Quartal 2018/2019 zum 30. November 2018

Mediaservices

RSS Bestellservice Newsletter

Mediathek