dcsimg
stage

Hochmoderner Hauptstadt-Markt im Jubiläumsjahr

Großer Hornbach Projektbaumarkt mit Drive-In für Baustoffe und Gartencenter eröffnet am 17. Februar in Amsterdam-Sloterdijk / Gut 150 Mitarbeiter stehen für kompetente Beratung und Service / Weitere Standorte in den Niederlanden geplant

Amsterdam / Bornheim, 16. Februar 2017. Endlich können sich auch die Heimwerker, Gartenfreunde und Profikunden der niederländischen Hauptstadt im örtlichen Hornbach-Markt inspirieren, beraten und unterstützen lassen. Von morgen an erhalten sie hier alles, was sie für ihr Projekt benötigen. „Die Eröffnung dieses zwölften Standorts ist sicherlich ein Höhepunkt in unserem 20. Jubiläumsjahr in den Niederlanden. Weiteres Wachstum haben wir in den kommenden Jahren fest eingeplant", erklärte Albrecht Hornbach, Vorstandsvorsitzender der Hornbach Management AG. Noch in diesem Frühjahr folgt eine Eröffnung in Den Haag.

Insgesamt hat das traditionsreiche Familienunternehmen aus der Südpfalz (Deutschland) über 30 Millionen Euro in den Bau und die Einrichtung des konzernweit 155. Standortes investiert. Dieser zwölfte Markt in den Niederlanden ist zugleich der erste in der Region, der sich über zwei Etagen erstreckt. Das Grundstück liegt verkehrsgünstig an der Autobahn A5, wird jedoch durch eine öffentliche Straße getrennt, die überbaut werden musste. Die Kunden parken ebenerdig unter dem Bau- und Gartenmarkt und gelangen über Rolltreppen und Fahrstühle in die obere Etage zum Verkaufsraum mit zahlreichen Fachabteilungen wie dem Bad- und Küchencenter, dem Leuchtenstudio oder dem Farben-Kompetenz-Zentrum. Auf einer Verkaufsfläche von gut 20.000 Quadratmetern (ungewichtet) haben sie Zugriff auf das riesige Hornbach-Sortiment mit über 120.000 Artikeln, von denen viele stationär sofort verfügbar sind. Weitere sind bestellbar, unter anderem über den Onlineshop (www.hornbach.nl). Zusätzlich können die Kunden mit dem eigenen PKW oder Transporter direkt in den Drive-In fahren und sich dort schwere Baustoffe einfach aufladen lassen.

Neue Mitarbeiter mit der Hornbach-Philosophie vertraut gemacht

"Wir haben hart daran gearbeitet, diesen modernen Markt zu realisieren und ich möchte mich ausdrücklich bei den Amsterdamer Behörden für die gute und konstruktive Zusammenarbeit bedanken“, erklärte Landesgeschäftsführer Evert de Goede. „Ein Dankeschön gebührt auch unserer Marktmanagerin Ellen van den Ham, die das Team in den vergangenen Monaten hervorragend auf die kommenden Aufgaben vorbereitet hat.“ Die rund 150 Mitarbeiter des neuen Marktes haben sich im Rahmen einer mehrmonatigen Einarbeitungsphase mit der Hornbach-Philosophie vertraut gemacht und fiebern nun der Eröffnung entgegen, um den Amsterdamern mit Knowhow und Fachkompetenz bei all ihren Projekten zur Seite zu stehen.

Ungebrochen hoher Zuspruch der Kunden

Bereits der erste Hornbach-Markt in Zaandam, eröffnet am 2. April 1997, hatte den niederländischen Heimwerkern eine ganz neue Dimension der DIY-Welt eröffnet. Es war damals der mit Abstand größte Baumarkt der Niederlande, mit entsprechend breitem Sortiment und großzügiger Bevorratung. Auch die Preisgestaltung – Hornbach ist Preisführer und garantiert den Kunden Dauertiefpreise – war ein Novum und wurde begeistert angenommen. Seit Jahren erfreut sich Hornbach in den Niederlanden großen Zuspruchs der Kunden. In der renommierten, jährlich stattfindenden Konsumenten-befragung „Beste Winkelketen van Nederland“ (ABN AMRO) wurde Hornbach 2016 erneut zum „Besten Baumarkt“ des Landes gekürt – und zwar bereits zum 12. Mal.

Auch vor diesem Hintergrund ist weiteres Wachstum fest eingeplant: Im Frühjahr soll ein großer Bau- und Gartenmarkt am Regierungssitz in Den Haag eröffnet werden. Und in der östlich des Ijsselmeeres gelegenen Stadt Zwolle sind die Vorbereitungen für den 14. Markt des Landes bereits angelaufen.

Die Filiale in Amsterdam-Sloterdijk ist montags bis freitags von 7 bis 21 Uhr geöffnet, samstags von 8 bis 18 Uhr und sonntags von 12 bis 17 Uhr.

Download: DOC (99,33 kB)

Datum:00.00.0000

Tags:rutrum, faucibus, dolor, auctor

Zeichen:0000

Wörter:000

Herunterladen

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen

Florian Preuß
Leiter Public Relations,
Pressesprecher

T +49 (0) 6348-60-2571

F +49 (0) 6348-60-4299

florian.preuss@hornbach.com

Aktienkurs

News

  • Ad-hoc-Mitteilung der HORNBACH Baumarkt AG: Unerwarteter Ergebnisrückgang im dritten Quartal 2018/19 trotz erfreulicher Umsatzzuwächse – Ertragsprognose wird angepasst

  • Ad-hoc-Mitteilung der HORNBACH Holding AG & Co. KGaA: Unerwarteter Ergebnisrückgang im dritten Quartal 2018/19 trotz erfreulicher Umsatzzuwächse – Ertragsprognose wird angepasst

Kontakt

Kalender

HORNBACH Holding
Mitteilung 3. Quartal 2018/2019 zum 30. November 2018
HORNBACH Baumarkt
Mitteilung 3. Quartal 2018/2019 zum 30. November 2018

Mediaservices

RSS Bestellservice Newsletter

Mediathek