stage

Dividende der HORNBACH-Gruppe

Dividendenpolitik

HORNBACH setzt seit jeher auf eine kontinuierliche und stabile Dividendenpolitik. Ziel ist ein fairer Ausgleich zwischen den Aktionärsinteressen einerseits und der Wachstumsfinanzierung des Unternehmens andererseits. Die HORNBACH Holding AG & Co. KGaA hat seit ihrem Börsengang im Jahr 1987 stets eine Dividende ausgeschüttet, und zwar mindestens auf Vorjahresniveau.

Die ordentliche Hauptversammlung 2022 beschloss für das Geschäftsjahr 2021/2022 folgende Dividendenzahlung:

2,40 € (Vj. 2,00 €) je Stück-Stammaktie der HORNBACH Holding AG & Co. KGaA (ISIN DE0006083405)

Dividendenzahlung

Die Auszahlung der Dividende erfolgt in der Regel am dritten Geschäftstag nach der jeweiligen Hauptversammlung über die Clearstream Banking AG, Frankfurt, durch die Depotbanken auf die dort geführten Konten der Aktionäre unter Abzug von 25% Kapitalertragsteuer sowie 5,5% Solidaritätszuschlag auf die Kapitalertragsteuer (insgesamt 26,375%) und gegebenenfalls Kirchensteuer auf die Kapitalertragsteuer.

Zentrale Zahlstelle ist die ODDO BHF Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main, vertreten durch die Deutsche Wertpapier Servicebank AG, Frankfurt am Main.

Der Abzug der Kapitalertragsteuer und des Solidaritätszuschlags sowie gegebenenfalls der Kirchensteuer entfällt bei den inländischen Aktionären, die ihrer Depotbank eine „Nichtveranlagungsbescheinigung“ des für sie zuständigen Finanzamts eingereicht haben. Das gleiche gilt ganz oder teilweise für inländische Aktionäre, die bei ihrer Depotbank einen „Freistellungsauftrag“ eingereicht haben, soweit das Freistellungsvolumen nicht durch andere Erträge aus Kapitalvermögen bereits ausgeschöpft ist.

Verwandte Themen

  • Anleihe

    Anleihe

Aktienkurs

Wir verwenden einen Service eines Drittanbieters, um Aktienkurse und den Aktienchart einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte stimmen Sie der Nutzung zu, um diesen Inhalt anzusehen.

Akzeptieren

News

  • Hornbach-Gruppe verzeichnet weiterhin eine beständige und starke Nachfrage im ersten Halbjahr – Umsatzanstieg von 5,2 % im Jahresvergleich

  • Hornbachs Flaggschiff am Schwarzen Meer

Kontakt

Kalender

HORNBACH Holding
Halbjahresfinanzbericht 2022/2023 zum 31. August 2022
HORNBACH Baumarkt

Mediaservices

Bestellservice Newsletter

Mediathek